The Book of Fire Tour 2020 - jetzt Tickets sichern! close ×
+

Ticket-Kreisel

https://www.facebook.com/groups/273449043645277/about/

Moin Ihr Lieben,

uns erreichen im Moment unzählige Nachrichten von Euch, in denen steht, dass Ihr leider zu manchen Konzerten an den verschobenen Terminen nicht erscheinen könnt und aus diesem Grund Eure Tickets tauschen oder stornieren möchtet.

Bitte versteht, dass der MONO INC. Shop in dieser Ausnahmesituation keine Tickets tauschen oder erstatten darf. Es handelt sich hierbei nicht um eine reguläre Verschiebung aufgrund von Krankheit o. ä., sondern ist begründet durch behördlichen Verfügungen, die für unsere Partner (Veranstalter) eine höhere Gewalt darstellen.

Da der Shop leider rechtlich gesehen nicht so verfahren darf, wie es sich einige wünschen würden, haben wir mit dem Shop-Team die Köpfe zusammengesteckt und nun eine öffentliche Facebook-Gruppe namens „MONO INC. Ticket-Kreisel“ gegründet, in der Ihr Euch untereinander austauschen könnt, um Tickets auszutauschen mit anderen Fans, die in der gleichen Situation sind, in der wir uns alle befinden.

Wir hoffen, dass Ihr so alle an passende Tickets gelangt und die Möglichkeit habt, eines der 23 Konzerte im September/Oktober zu besuchen!

Bleibt gesund und passt aufeinander auf!

Eure Monos

https://www.facebook.com/groups/273449043645277/about/

Share : facebooktwittergoogle plus
pinterest



9 Responses

Leave us a comment


  • Jörn Dummis on

    hallo laut Verbraucherzentrale NRW müssen sie die Tickets erstatten wenn der der Verschobene Termin nicht war genommen werden kann
    https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/coronavirus-absagen-veranstaltungen-erstattung-1.4840426

    der explizite Text lautet

    Die Veranstaltung wird verschoben, ich habe aber dann keine Zeit. Was tun?

    Eine Verschiebung kann der Kunde annehmen, er muss es aber nicht. Wenn er keine Zeit hat, bekommt er den Ticketpreis erstattet. Das gilt allerdings nur, wenn die Karte für einen festen Termin galt. Wenn sie dagegen für einen bestimmten Zeitraum ausgestellt wurde oder es mehrere Alternativtermine gab, ist der Kunde auf die Kulanz des Veranstalters angewiesen.


  • Juerg on

    Hallo Monos

    ich habe Tickets für den 21.03.2020 in Leipzig. Für welches Ersatzkonzert im Sep/Okt gelten diese?


    • webmaster on

      Für Leipzig, Haus Auensee.


  • Carsten van der Werth on

    Ehrlich gesagt, macht es mir nicht den Eindruck, dass der Ticket-Kreisel funktioniert. Ich finde es – unabhängig von der Rechtslage – auch wenig kulant.
    Wir können zum verschobenen Oberhausen-Termin nicht und würden die Karte einfach gerne als Eintrittskarte für Dortmund nutzen. Da könnte man einfach die Ticketnummer vormerken und gut ist. Das ist doch kein zu großer Aufwand, wenn man neben den Presseleuten an dem Eingang auch die Leute einlassen würde, die eine Karte für einen anderen Ort haben, oder?


    • webmaster on

      Diese Idee werden wir weiter geben.


  • Hans on

    Ich weiß ja nicht auf welche Rechtslage Ihr Euch da beruft aber meines Wissens ist der Veranstalter bei einem abgesagten/verschobenen Termin, bei dem ein genauer Tag (und nicht ein Zeitraum wie z.B. eine Woche Messe etc.) auf der Karte steht sogar verpflichtet diese zu erstatten. Egal warum der Termin verschoben wurde. Kann niemand `was dafür wenn er/sie am Ersatztermin nicht kann und sich dann mit einer Ticketbörse abspeisen zu lassen kann`s ja echt nicht sein. Von der bereits erwähnten „Kulanz“ ganz zu schweigen, aber auf die kommt`s auch gar nicht an. Und Ihr solltet nicht vergessen dass der fade Beigeschmack in erster Linie an der Band hängenbleibt und nicht an irgendwelchen Promotern und Veranstaltern. In diesem Sinne: Alles Gute und haltet die Ohren steif!


  • Ilona on

    Ich hatte den Veranstalter, FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH Hamburg bereits vor einigen Tagen eine E-Mail betreffs ausgefallenem Konzert in Hamburg am Samstag (4.4.2020) gesandt. Der neue Termin für das Hamburger Konzert ist am Donnerstag, d. 22.10.2020 geplant. Eine Antwort habe ich bis heute nicht erhalten. Und sicher werde ich auch keine mehr bekommen. Man hüllt sich dort ins Schweigen – und gut ist. Sollen die Leute doch toben – der Veranstalter hat ja unser Geld!
    Kann man bei den Terminen nicht noch einmal nachbessern? Ein Konzert auf einen Donnerstag zu legen geht nun mal gar nicht und ist auch für viele aus beruflichen oder örtlichen Gründen nicht möglich.


    • webmaster on

      Was meinst Du mit „nachbessern“? Wir können froh sein, dass wir im Herbst überhaupt noch freie Termine bekommen haben. Joachim Witt z.B. musst gleich ins nächste Frühjahr 21 wechseln.


  • Carl Fornia on

    Danke für die vielen positiven Kommentare!
    Euer Carl


Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.